Skip to content


klangkunst – a german sound

Im Oktober war sie bereits in Dresden beim TonLagen-Festival zu sehen, die nächsten Ausstellungsorte sind bereits in konkreter Planung: Die Wanderausstellung klangkunst – a german sound präsentiert auf kleinem Raum neun Exponate aktueller Klangkunst in Deutschland. Die Künstler, Werke, Daten und Fakten kann man bereits auf der neuen Website (www.musikrat.de/klangkunst) der Ausstellung begutachten.

Das Tolle daran aber ist, dass die Werke überall gezeigt werden können, wo es 3×3 Meter Platz und eine Steckdose hat. Könnte der Eine oder Andere bestimmt auch im heimischen Wohnzimmer realisieren; dann aber natürlich öffentlich, wäre doch schade drum. Wer sich also berufen fühlt, der Welt höchstselbst ein kleines Stückchen zeitgenössischer Kunst näher zu bringen und einen geeigneten Ort seiner Verfügung unterworfen sieht, der sei herzlich eingeladen, sich zu interessieren (Kontakt auf der Website). Wer zudem sehen möchte, was ihn erwartet, der schaut sich am besten den wunderschönen Trailer von nmz-Media an:

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace Post to Ping.fm

Posted in Aufgefallen.

Tagged with , .



Twitter links powered by Tweet This v1.8.2, a WordPress plugin for Twitter.